Willkommen bei den Pinschern
vom Bissinger See (F.C.I.)

Wir über uns

Wie alles begann! Oder wie wir auf den Pinscher gekommen sind.

Mein Mann und ich hatten schon von kindesbeinen an Kontakt zu Hunde.Unser gemeinsamer erster Hund war ein Chihuahua mit dem Namen Tobi.Es dauerte nicht lange und es folgte als Zweithund  eine Dobermann Hündin sie hiess Shannon.Die beiden Hunde hatten uns sehr viel freude bereitet.Unser Tobi starb dann im Alter von 11 Jahren.Somit hatten wir nur noch unsere Shannon.Als auch die im Alter von 9 Jahren starb wollte ich eigentlich keinen Hund mehr so schnell.Unser Sohn Marvin war damals 2 Jahre alt und auch er fragte immer wieder nach Shannon und wo der Hund sei.Dann entschlossen wir uns wieder nach einem geeigneten Hund ausschau zu halten.Und somit entschlossen wir uns einen Deutschen Pinscher zu kaufen.2008 war es dann soweit und unsere Kira zog bei uns ein.Wir waren so begeistert von ihrem Wesen und ihrer Freundlichkeit zu den Menschen und besonders zu Kindern.Wir wurden oft von Leuten angeredet was das den für ein wunderschöner Hund sei.Die Rasse war damals nicht so bekannt  wie heute.Daraus entstand der Wunsch zum Züchten.Und somit folgte 2012 passend zu Weihnachten unsere Hündin die Kora mit 9 Wochen.Unsere zwei Damen verstanden sich gleich sie sind unzertrennlich.Mit zwei Hunden und ein Kind wird es im Hause Heer nicht mehr langweilig es ist immer was los. 

Wir die Familie Heer - Karsten, Claudia und Marvin züchten seit 2013 Deutsche Pinscher. Mit unserer Hündin Kora starten wir unsere Zucht und planen für 2014 den ersten Wurf.

Wir leben im schönen Bissingen an der Teck am Rand der Schwäbischen Alb.

Nachfolgende Bilder zeigen den See von dem unser Zwinger seinen Namen hat